Serasim Shop

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1. Geltungsbereich
Für alle Verträge, die über den Online-Shop www.serasim.eu mit dem Serasim Shop - Ing. Leo Hoschka, (im Folgenden „Serasim Shop“) geschlossen werden, gelten die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).
Sie gelten für Geschäfte mit Kunden aus der EU und österreichischen Kunden, sofern es sich um Verbraucher handelt.
Alle Angebote und Aktionen in Werbemitteln und im Online-Shop gelten nur solange der Vorrat reicht.

2. Anerkennung der AGB
Der Kunde erkennt diese AGB an und erklärt sich mit ihnen einverstanden, sobald er eine Bestellung vornimmt.

3. Abwehrklausel
Die Einbeziehung von AGB des Kunden, die von diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichen, wird zurückgewiesen, es sei denn, diese werden vom Serasim Shop ausdrücklich anerkannt.

4. Vertragsschluss
4.1. Angebot
Die Produktpräsentation auf der Website stellt kein Angebot im Rechtssinne dar. Es handelt sich um eine Aufforderung an den Kunden selbst ein Angebot abzugeben. Das Angebot im Rechtssinne gibt der Kunde durch Vornahme der Bestellung ab.

4.2. Zustandekommen des Vertrages
Nach Vornahme der Bestellung versendet Serasim Shop eine E-Mail an den Besteller, in welcher der Erhalt der Bestellung bestätigt und ihr Inhalt wiedergegeben wird (Bestellbestätigung). Bei dieser Bestellbestätigung handelt es sich nicht um die Annahme des Angebots. Serasim Shop entscheidet über die Annahme eines Angebots nach freiem Ermessen. Es steht ihr frei, Bestellungen abzulehnen, solange dies sachlich gerechtfertigt ist. Im Falle der Ablehnung wird der Besteller per E-Mail informiert.
Die Annahme des Angebots kann Serasim Shop sowohl ausdrücklich, z.B. durch eine Annahmeerklärung per E-Mail, aber auch schlüssig durch Versendung der Ware erklären.

Es gibt keinen Mindestbestellwert.

5. Ergänzende Informationen zum Vertragsschluss
5.1. Bestellvorgang
Bestellt der Kunde über den Onlineshop von Serasim Shop, umfasst der Bestellvorgang mehrere Schritte. Zunächst wählt der Kunde die von ihm gewünschten Waren aus. In einem zweiten Schritt hat er dann seine Kundendaten anzugeben, wozu insb. die Kontodaten und die Lieferanschrift gehören. Anschließend wählt der Kunde die Zahlungsart aus. Schließlich hat er die Möglichkeit, sämtliche Angaben noch einmal zu überprüfen und ggf. zu korrigieren, bevor er dann seine Bestellung durch Klicken auf „bestellen“ an Serasim Shop übersendet.

5.2. Speicherung des Vertragstextes
Der Vertragstext, also die Angaben des Kunden zum Bestellvorgang, wird durch Serasim Shop gespeichert. Der Kunde kann den Vertragstext vor Versendung seiner Bestellung ausdrucken. Hierzu hat er im letzten Schritt der Bestellung auf das Feld „Drucken“ zu klicken. Serasim Shop sendet dem Kunden aber darüber hinaus auch eine Bestellbestätigung sowie eine Auftragsbestätigung mit allen Bestelldaten und den AGB‘s von Serasim Shop und eine Widerrufsbelehrung an die vom Kunden angegebene E-Mail-Adresse.

6. Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht (für deutsche Kunden) bzw. Rücktrittsrecht (für österreichische Kunden):

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist bzw. die Rücktrittsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht bzw. Rücktrittsrecht auszuüben, müssen Sie uns, dem

SERASIM Shop, Firma Ing. Leo Hoschka
Portnergasse 35, 1220 Wien,
Tel. +43 676 416 50 31,
E-Mail bestellung@serasim.eu

mittels einer eindeutigen Erklärung (zum Beispiel ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das Muster-Widerrufsformular bzw. Rücktrittsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Sie können das Muster-Widerrufsformular bzw. Rücktrittsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite www.serasim.eu elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (zum Beispiel per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist bzw. Rücktrittsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts bzw. Rücktrittsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist bzw. Rücktrittsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs (bzw. des Rücktritts):

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.

Für diese Rückzahlung verwenden wir – wenn verfügbar - dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren in der Originalverpackung unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Bitte beachten Sie, dass Rücksendungen, die an uns ohne Rücksprache und unfrei erfolgen, von uns nicht angenommen werden.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Kein Rücktrittsrecht besteht bei:

Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.
Waren, die versiegelt geliefert werden und aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder aus Hygienegründen nicht zur Rückgabe geeignet sind, sofern deren Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
Ende der Widerrufsbelehrung (bzw. Rücktrittsbelehrung).

7. Preise
7.1 Sämtliche Preisangaben verstehen sich in Euro inkl. der jeweiligen gesetzlichen Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten.

7.2 Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten. Ist der korrekte Preis höher, so wird der Kunde kontaktiert; ein Vertrag kommt in solch einem Fall nur zu Stande, wenn er zu diesem Preis kaufen möchte. Ist der korrekte Preis niedriger, so wird dieser Preis berechnet.

7.3 Sollten im Zuge des Versandes Nachnahmegebühren, Export- oder Importabgaben fällig werden, gehen auch diese zu Lasten des Bestellers. Die Preise für die angebotenen Lieferungen und Leistungen enthalten nicht Kosten, die von Dritten verrechnet werden.

8. Versandkosten
8.1 Bestellungen aus Österreich über € 75,- sind portofrei. Bei Bestellungen unter € 75,- verrechnen wir eine Versandkostenpauschale in Höhe von € 5,--.

8.2 Bestellungen aus Deutschland über € 120,- sind portofrei. Bei Bestellungen unter € 120,- verrechnen wir eine Versandkostenpauschale in Höhe von € 9,50.

8.3 Bestellungen aus anderen Ländern; grundsätzlich trägt der Kunde die gesamten Versandkosten ins Ausland. Wir informieren den Kunden über die anfallenden Versandkosten bevor wir die Ware versenden.

9. Lieferbedingungen
9.1. Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung an die vom Kunden angegebene Adresse.

9.2 Die Lieferzeit beträgt innerhalb von Österreich ca. 5-7 Werktage, nach Deutschland ca. 7 – 10 Werktage.

Bei Zahlung per Vorkasse beginnt die Lieferfrist ein Tag nach Erteilung des Zahlungsauftrags an das überweisende Kreditinstitut bzw. bei Nachnahme oder Rechnungskauf am Tag nach Vertragsschluss zu laufen und endet am darauf folgenden fünften Tag. In übrigen Fällen beginnt die Lieferfrist ein Tag nach Bestelleingang.

9.3 Bei Beschädigung der Ware während des Transports hat der Kunde den Schadensfall unverzüglich beim Transportunternehmen anzuzeigen und den Schaden dort geltend zu machen. Serasim Shop haftet für schuldhaftes Verhalten Dritter nicht. Dies gilt nicht, wenn die Ware nach Deutschland geliefert wird und der Kunde Verbraucher ist.

9.4. Serasim Shop trägt keine Verantwortung bei Vorliegen von Lieferhindernissen im Bereich von Zulieferern oder Herstellern. Wird die Lieferung oder die Einhaltung einer vereinbarten Lieferzeit durch Umstände unmöglich, die von Serasim Shop nicht zu vertreten sind, so ist Serasim Shop berechtigt, vom Vertrag ganz oder teilweise zurückzutreten. Serasim Shop wird den Kunden diesbezüglich unverzüglich in Kenntnis setzen. Schadensersatzansprüche sind für diesen Fall ausgeschlossen.

10. Fälligkeit und Eigentumsvorbehalt
10.1 Der Kaufpreis ist spätestens bei Lieferung der Ware innerhalb 1 Woche fällig.
10.2 Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Serasim Shop.

11. Zahlungsbedingungen
11.1 Bezahlt werden kann mit Paypal, per Vorkasse mittels Überweisung oder für Stammkunden per Rechnung innerhalb 1 Woche ab Erhalt der Lieferung.

11.2 Serasim Shop behält sich vor, einzelne Zahlungsarten auszuschließen oder eine bestimmte Zahlungsart vorzusehen.

11.3 Bei Vorkasse überweist der Kunde den Rechnungsbetrag innerhalb von 7 Tagen nach Vertragsschluss auf das Konto von Serasim Shop. Der Versand erfolgt erst nach Zahlungseingang.

11.4 Es gelten die gesetzlichen Verzugsregelungen. Mahnkosten können ab der zweiten Mahnung geltend gemacht werden.

11.5 Werden Drittanbieter mit der Zahlungsabwicklung beauftragt, z.B. Paypal. gelten ebenso deren Allgemeine Geschäftsbedingungen, auf welche hierbei ausdrücklich verwiesen wird.
12. Gewährleistung
12.1 Ihre Gewährleistungsansprüche richten sich nach den gesetzlichen Bestimmungen.

12.2 Beim Versand der Ware bei Verbrauchergeschäften geht die Gefahr für den Verlust oder die Beschädigung der Ware erst auf den Verbraucher über, sobald die Ware an den Verbraucher oder an einen von diesem bestimmten Beförderer verschiedenen Dritten abgeliefert wird.

12.3 Die Gewährleistung ist bei durch den Kunden verursachten Mängeln ausgeschlossen. Das ist insbesondere der Fall bei unsachgemäßer Handhabung, Fehlbedienung oder nicht genehmigten Reparaturversuchen.

12.4 Sollten gelieferte Artikel offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler aufweisen (auch Transportschäden), bitten wir den Kunden, dies sofort uns gegenüber bekanntzugeben.

12.5 Für die formelle oder inhaltliche Richtigkeit der Angaben in den Publikationen kann eine Haftung von Serasim Shop keinesfalls übernommen werden.

13. Haftungsausschluss
13.1 Schadensersatzansprüche des Kunden gegenüber Serasim Shop sind ausgeschlossen, soweit Serasim Shop oder ihre Erfüllungs- bzw. Verrichtungsgehilfen nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt haben.

13.2 Unberührt bleibt die Haftung, soweit Schäden an Leben, Körper und Gesundheit betroffen sind, wesentliche Vertragspflichten fahrlässig oder vorsätzlich verletzt sind oder soweit nach dem Produkthaftungsgesetz oder aus Verschulden bei Vertragsschluss oder wegen sonstiger Pflichtverletzungen oder deliktischer Ansprüche auf Ersatz von Sachschäden zwingend gehaftet wird. Wesentliche Vertragspflichten sind Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertrauen darf.

13.3 Die im Serasim Shop verkauften Produkte sind kein Ersatz für ärztliche oder psychotherapeutische Diagnose und/oder Behandlung.

13.4 Ob sich eine seelische Befindlichkeit zur Selbstbehandlung eignet, liegt in Ihrer eigenen Verantwortung. Gehen Sie kein gesundheitliches Risiko ein, vor allem nicht bei Säuglingen, Kleinkindern und Senioren.
Bei schweren und chronischen Erkrankungen, in Zweifelsfällen und bei länger andauernden oder sich verschlimmernden Beschwerden ziehen Sie bitte immer einen Arzt zu Rate.

13.5 Produkte mit Magneten dürfen von Menschen mit Herzschrittmachern oder anderen elektrischen Geräten, die am oder im Körper getragen werden nicht verwendet werden! Bitte beachten Sie unsere Warnhinweise.

14. Datenschutz
14.1 Serasim Shop verarbeitet personenbezogene Daten des Kunden zweckgebunden und gemäß den gesetzlichen Bestimmungen.

14.2 Die zum Zwecke der Bestellung von Waren angegebenen persönlichen Daten (wie zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Anschrift, Zahlungsdaten) werden vom Serasim Shop zur Erfüllung und Abwicklung des Vertrags verwendet. Diese Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben, die nicht am Bestell-, Auslieferungs- und Zahlungsvorgang beteiligt sind.

14.3 Der Kunde hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die vom Verkäufer über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat er das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

14.4 Der Kunde ist einverstanden, über Leistungen und Produkte von Serasim Shop und von Serasim Veranstaltungen (Veranstaltungen, Produkte, Publikationen...) auch per E-Mail informiert zu werden. Diese Zustimmung kann vom Kunden jederzeit widerrufen werden.

15. Website
15.1 Die Informationen auf unserer Webseite wurden mit größter Sorgfalt zusammengestellt. Es wird keine Gewähr für die Richtigkeit oder Vollständigkeit übernommen. Jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebotes ist ausgeschlossen.

15.2 Wir verweisen auf unseren Seiten mit Links zu anderen Seiten im Internet. Für alle diese Links gilt: Wir erklären ausdrücklich, keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten zu haben.
Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkter Seiten Dritter auf www.serasim.eu, www.serasim.at und machen uns diese Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links führen.

15.3 Alle Bildrechte liegen bei uns bzw. bei unseren Partnern. Eine auch nur auszugsweise Verwendung von Bildern ist ohne unsere ausdrückliche Zustimmung nicht gestattet.

16. Außergerichtliche Schlichtungsstelle
Wir anerkennen die außergerichtliche Schlichtungsstelle des Gütezeichens und des Internet-Ombudsmannes an und verpflichten uns, in Streitfällen am Schlichtungsverfahren des Internet Ombudsmann teilzunehmen:

www.ombudsmann.at
Internet Ombudsmann
Margaretenstraße 70/2/10
A-1050 Wien

Nähere Informationen zu den Verfahrensarten unter www.ombudsmann.at.

17. Anwendbares Recht
Es gilt ausschließlich österreichisches Recht. Ist der Vertragspartner Verbraucher, so gilt diese Rechtswahl nur, soweit dadurch keine zwingenden gesetzlichen Bestimmungen des Staates, in dem er seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat, eingeschränkt werden.

17.1 Die Vertragssprache ist Deutsch.

18. Gerichtsstand
18.1 Gerichtstand und Erfüllungsort ist der Sitz von Serasim Shop, wenn der Besteller Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist.

18.2 Für alle gegen einen Verbraucher, der im Inland seinen Wohnsitz, gewöhnlichen Aufenthalt oder Ort der Beschäftigung hat, wegen Streitigkeiten aus diesem Vertrag erhobenen Klagen ist einer jener Gerichte zuständig, in dessen Sprengel der Verbraucher seinen Wohnsitz, gewöhnlichen Aufenthalt oder Ort der Beschäftigung hat. Für Verbraucher, die zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses keinen Wohnsitz in Österreich haben, gelten die gesetzlichen Gerichtsstände.

18.3 Der Erfüllungsort ist der Firmensitz von Serasim Shop: 1220 Wien, Portnergasse 35.

19. Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen / Änderungsvorbehalt

Wir sind berechtigt diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen einseitig zu ändern, soweit dies zur Beseitigung nachträglich entstehender Äquivalenzstörungen oder zur Anpassung an veränderte gesetzliche oder technische Rahmenbedingungen notwendig ist. Über eine Anpassung werden wir den Kunden unter Mitteilung des Inhalts der geänderten Regelungen informieren. Die Änderung wird Vertragsbestandteil, wenn der Kunde nicht binnen sechs Wochen nach Zugang der Änderungsmitteilung der Einbeziehung in das Vertragsverhältnis uns gegenüber in Schrift- oder Textform widerspricht.

Falls eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden sollte, wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon nicht berührt.

Wien, im März 2016

Allgemeine Ges chäftsbedingungen [209 KB] als pfd

Widerrufsbelehrung [154 KB] als pfd

Muster Widerrufsformular [104 KB] als pdf